METALLBAU GASSERT

TRADITIONELL

INNOVATIV

MODERN

Aktuelles:

Ein besonderes Gastgeschenk der Firma Gassert an den SV Waldhof Mannheim

Pünktlich zum Saisonstart der 3. Liga übergibt die Firma Gassert ein individuelles und einzigartiges Gastgeschenk an ihren neuen Sponsoringpartner, den SV Waldhof Mannheim 07.

Die selbst designte Stele wurde aus rohem Stahl gefertigt, der für den rostigen Look mit einer Salzsäurelösung behandelt wurde.
Das Waldhof Logo wurde mit besonderem Knowhow für alle Details professionell ausgelasert und mit LED-Bändern hinterleuchtet – natürlich im passenden Waldhof Blau.
Mit einer Höhe von ca. 1,60m ist dieses Werk ein richtig toller Blickfang für den Eingangsbereich des Business Turms geworden.

Ein Kunstwerk wie dieses lässt sich für jeden Kunden individuell umsetzen, egal ob als Stele, Firmenschild oder einzigartigen Hingucker im Innen- oder Außenbereich – der Fantasie sind bei dieser Arbeit keine Grenzen gesetzt!
Sprechen Sie uns gerne an und wir schaffen gemeinsam mit Ihnen Großartiges!

Traditionsunternehmen trifft Traditionsverein – Metallbau Gassert wird Business Club Partner beim SV Waldhof

„Als mittelständischer Handwerksbetrieb mit langjähriger Tradition sind wir es gewohnt, hart für unsere Ziele zu arbeiten. Daher freut es uns umso mehr, mit dem SV Waldhof einen traditionsreichen sportlichen Partner an unserer Seite zu haben, der den Verein mit so viel Fleiß und harter Arbeit auf eine neue Ebene gehoben hat. Wir freuen uns auf spannende Spiele im Carl-Benz-Stadion“, zeigt sich Gassert-Geschäftsführer Matthias Kunze besonders glücklich.

> Hier finden Sie den gesamten Artikel.

Über uns

Seit über 60 Jahren ist die Firma Gassert Ihr zuverlässiger Partner im Metallbau. Mit langjähriger Erfahrung, gepaart mit planerischer Kompetenz und handwerklicher Geschicklichkeit schaffen wir hochwertige Konstruktionen aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium. Wir fertigen Fenster, Türen oder Geländer – dank unseren hohen Qualitätsstandards sind Ihren individuellen Wünschen (fast) keine Grenzen gesetzt.

Von der Planung bis zur fertigen Umsetzung bieten wir alle Prozesse aus einer Hand. Wir sind nicht nur Ansprechpartner für den Architekten, sondern betreuen unsere Kunden von der ersten Idee an persönlich mit viel Gespür für Ästhetik und immer mit dem Blick auf das Machbare. Lassen Sie sich von unseren Referenzen inspirieren.

Matthias Kunze leitet die Gassert GmbH seit 2014 als Geschäftsführer und seit 2017 als geschäftsführender Gesellschafter.

Bereits seine Ausbildung als Metallbauer absolvierte er im Betrieb des Großvaters und Firmengründers, Wilhelm Gassert.

„Für mich ist es eine große Aufgabe und auch immer wieder eine Herausforderung, das weiterzuführen, was Generationen vorher aufgebaut haben. Jeden Tag arbeite ich mit meinem Team, das mittlerweile aus 27 Mitarbeitern besteht, daran, unseren eigenen Service- und Qualitätsansprüchen gerecht zu werden und unseren Kunden den optimalen Mix aus Professionalität, Zuverlässigkeit und Fachwissen zu bieten, der seit
über 60 Jahren für den Namen Gassert steht.“

Team

Matthias Kunze
KATHRIN KUNZE
ANDREAS GÜNDLER
PATRICK BAUMANN
DOMINIC ELFNER
OLIVER BAUMSTARK

Historie

2019 Metallbau Gassert wird stolzer Business Club Partner beim SV Waldhof
2017 12 Brandschutztüren werden für einen Auftraggeber in Mexico gefertigt
Aktuell beschäftigen wir 20 Mitarbeiter, davon 4 Auszubildende
Zertifizierter Fachbetrieb für Brand- und Rauchschutztüren
Zertifizierter Fachbetrieb nach DIN EN 1090 für Stahlbaukonstruktionen
Zertifizierter Fachbetrieb für Türautomatisierung
2016 Große Stahl-Glas Eingangselemente werden für ein Bauvorhaben in China produziert
2014 Matthias Kunze, Enkel des Firmengründers, übernimmt die Geschäftsleitung in 3. Generation
2008 Die Firma Gassert feiert Ihr 50-Jähriges Jubiläum
2005 Gründung der Automatisierungs-Abteilung
2001 Umfirmierung zur GmbH
2000 Ursula Gassert-Morast, Tochter des Firmengründers und Jürgen Merkel übernehmen die Geschäftsleitung
1981 Fertigung der ersten Stahlblech-Brandschutztür
1974 Fertigstellung der Halle und Umzug in die neuen Räumlichkeiten
1972 Bau der neuen Werkshalle mit Büro im Industriegebiet
1968 Gründung der Leichtmetall-Abteilung
1958 Firmengründung durch Herrn Wilhelm Gassert, im alten Ortskern von Schriesheim

Leistungen

Als modernes Handwerksunternehmen bieten wir von der Planung bis zur fertigen Umsetzung alle Prozesse aus einer Hand. Wir sind nicht nur Ansprechpartner für den Architekten, sondern betreuen unsere Kunden von der ersten Idee an persönlich mit viel Gespür für Ästhetik und immer mit dem Blick auf das Machbare

Downloadlink zu unserer Referenzbroschüre mit vielen weiterführenden Informationen

Qualität durch
Know-How

Metallbau Gassert

60 Jahre Erfahrung

Seit 60 Jahren steht der Name Gassert für Kompetenz und Zuverlässigkeit im Metallbau. Ob Stahl, Edelstahl oder Aluminium, ob Fenster, Türen oder Geländer – dank unserer Erfahrung und unseren hohen Qualitätsstandards sind Ihren individuellen Wünschen (fast) keine Grenzen gesetzt.

Qualität durch
Know-How

Metallbau Gassert

60 Jahre Erfahrung

Seit 60 Jahren steht der Name Gassert für Kompetenz und Zuverlässigkeit im Metallbau. Ob Stahl, Edelstahl oder Aluminium, ob Fenster, Türen oder Geländer – dank unserer Erfahrung und unseren hohen Qualitätsstandards sind Ihren individuellen Wünschen (fast) keine Grenzen gesetzt.

Metallbau
und Stahlbau

Die Arbeit mit Stahl und Metall bildet die Kernkompetenz unseres Unternehmens: Beides sind hervorragende Materialien – erhaben in der Ästhetik, robust im Einsatz, filigran in der Bearbeitung, vielfältig in der Umsetzung von Ideen.

Wir verfügen über einen großen Erfahrungsschatz im Umgang mit verschiedensten Stahlwerkstoffen, auch Edelstählen. In Verbindung mit Glas schaffen wir Konstruktionen, die statisch höchsten Anforderungen entsprechen und die Sie in ihrer Leichtigkeit und Eleganz überzeugen. Bei der Planung berücksichtigen wir gerne Ihre persönlichen Wünsche und beraten Sie auch hinsichtlich der Wahl der Materialien.

Fenster
und Türen

Fenster und Türen – sie sorgen für Transparenz und lichtdurchflutete Räume im Inneren eines Gebäudes. Wir bieten Ihen eine Vielzahl an Profilvarianten aus Aluminium und Stahl, um nach Ihren Kundenwünschen zu fertigen.

Mit dem Einsatz von hochwärmegedämmten Isoliergläsern lassen sich die technischen Anforderungen für Wärmeschutz problemlos realisieren. Die Festigkeit der Aluminium- bzw. Stahlprofile und die exzellente Verarbeitung erschweren das schnelle Aushebeln von Fenster und Terrassentüren. Durch die Integration einbruchshemmender Elemente bleibt die äußere Ästhetik erhalten. Gerne erhalten Sie bei der Türen- und Fensterplanung eine ausführliche Beratung.

Brandschutz

Als anerkannter und zertifizierter Betrieb für Brand- und Rauchschutztüren verarbeiten wir Profilsysteme aus Aluminium und Stahl für feuerhemmende Türen und passend für viele Einsatzzwecke.

Wir verfügen über mehrere Jahrzehnte Erfahrung im Brandschutzbereich – Sie finden bei uns Türen, die nicht nur hohe, brandschutztechnische Sicherheitsaspekte erfüllen sondern auch optisch äußerst ansprechend sind. Wir arbeiten mit namhaften Herstellern zusammen und unterstützen Sie bei der Planung für Ihr Gebäude.

Automatisierung

Als Anbieter für anspruchsvolle Architektur in Metall und Glas haben wir uns auch im Bereich Automatiktüren spezialisiert.

Ob Flucht- und Rettungswegtürsysteme oder Feststellanlagen, unsere geschulten Servicetechniker kümmern sich um den Einbau und die Wartung aller mechanischen und elektrischen Komponenten Ihrer Automatiktürsysteme: eben Service “alles aus einer Hand”. Wir sind nach DIN 18650 für automatische Türanlagen zertifiziert. Die Regelung erfasst alle Sicherheitsaspekte automatischer Schiebe- und Drehflügeltüren.

Referenzliste

Ausbildung bei der Firma Gassert Metallbau

Für anspruchsvolle Stahlkonstruktionen brauchen wir gut ausgebildete und fähige Mitarbeiter. Deshalb bilden wir unsere Fachkräfte der Zukunft selbst aus. Durch ständige Weiterentwicklung unseres Ausbildungsgangs zum Metallbauer Konstruktionstechnik konnten wir in den letzten Jahrzehnten zahlreiche Gesellen in unseren Betrieb übernehmen.

Ausbildung zum Metallbauer Konstruktionstechnik (w/m)

Ablauf:
– Ausbildungsdauer 3,5 Jahre (kann auf 3 Jahre verkürzt werden)
– Duales Ausbildungssystem: Betrieb – Berufsschule
– Überbetriebliche Ausbildung
– Ständiges Führen eines Berichtsheftes
– Ausbildung nach dem Ausbildungsrahmenplan
– Qualitativ hohes Ausbildungsniveau durch Meisterhand

Das Besondere:
– Teamarbeit
– Eigenverantwortliches Arbeiten
– Vielseitige Aufgabengebiete
– Abwechslungsreiche Arbeiten
– Immer wieder neue Herausforderungen
– Ständige Weiterbildungen

Haben wir Ihr Interesse an unserem Unternehmen geweckt? Dann senden Sie uns Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen an:

bewerbung@gassert-metallbau.de

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Senden Sie uns eine E-Mail

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.